SWEET LANTERN

Living Labs

01 | Innovation durch die living labs

Was ist ein Living Lab ?

Für SWEET Lantern ist ein Konsortium "living lab ein Innovationsvermittler, der ein Ökosystem von Akteuren in einer bestimmten Region orchestriert. "  

 

Ziel ist es, Produkte und Dienstleistungen gemeinsam mit den wichtigsten Interessengruppen in einer öffentlich-privaten Partnerschaft und in einem realen Umfeld zu entwickeln.  

Eines der Ergebnisse dieses Co-Design-Prozesses ist die gemeinsame Schaffung von sozialem Wert (Nutzen). Um ihre Ziele zu erreichen, mobilisiert die Living Lab bestehende Innovationsinstrumente und -methoden oder entwickelt neue.

- Mastelic, 2019

02 | living lab struktur & teams

Wie funktioniert es?

Innovationsteams arbeiten über die Website Living Labs und bestehen aus Living Lab Managern, Umsetzungspartnern, Hochschulvertretern und idealerweise aus Kunden, die von den geplanten Innovationen profitieren sollen.  

 

Sie können auch andere wichtige Interessengruppen einbeziehen, die bei der Entwicklung der Idee eine Rolle spielen, wie etwa Regulierungsbehörden. Sie gestalten neue Produkte, Dienstleistungen, Programme und Strategien für einen gesellschaftlichen Nutzen mit. 

03 | National Energy Living Lab Assocation

Sie sind Teil von SWEET Lantern

Energie Living Lab Verein ist eine Non-Profit-Organisation, die das Leading House des Konsortiums Living Labs for Decarbonisation ist. Das Leading House übernimmt gegenüber der Innosuisse die Verantwortung für die Abwicklung der Innovationsförderer. Das Leading House unterstützt das Konsortium bei der Konzeption und Umsetzung der Innovationsförderer.  

Seien Sie Teil der offenen Innovation in der Schweiz

durch Ausfüllen des folgenden Anmeldeformulars

04 | Nachrichten

Was gibt es Neues bei
die Living Labs ?
  • Living Labs
Erste Generalversammlung
février 27, 2023/

Erste Generalversammlung am 12. Juni 2023 Das Konsortium SWEET Lantern wird am 12. Juni 2023 seine erste Generalversammlung abhalten...